Der Buddhismus

Der Buddhismus ist eine der größten Religionen, mit über 300 Millionen Mitgliedern auf der ganzen Welt. Das Wort kommt von „buddhi-„, „zu wecken“. Der Buddhismus entstand vor etwa 2500 Jahren, als Siddhartha Gautama, bekannt auch als Buddha, im Alter von 35 „erleuchtet“ wurde. Für viele Menschen, ist der Buddhismus mehr als nur Religion, sondern eher…

Religion und Moralität

Religion und Moralität

Religiöse und nicht-religiöse Menschen haben mehr gemeinsam, als allgemein angenommen, wenn es um die moralischen Erfahrungen im Alltag geht. Nach einer neuen Studie der Universität von Illinois in Chicago wurden keine signifikanten Unterschiede in der Anzahl oder Qualität der moralischen und unmoralischen Taten von Menschen in ihrem Alltag gefunden, ob sie religiös oder nicht religiös…